Unser Beirat

Das #clearedtoland Netzwerk: Starke Unterstützung dank Beirat 


Unser Beirat sitzt mit uns im strategischen Cockpit und hilft uns, unser Angebot zu schärfen. Mit unseren Partnern bilden wir ein starkes Netzwerk und pflegen den gegenseitigen Austausch. 

Bei Jutta Schilling steht der Mensch im Mittelpunkt. Jutta verfügt über langjährige Rekrutierungs- und Führungserfahrung sowie fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Die ausgebildete Tourismusfachfrau HF absolvierte diverse Weiterbildungen in Human Resource Management sowie zu Leadership-Themen. Zudem erwarb sie den Master of Advanced Studies ZFH in Human Capital Management.

Seit 2015 ist Jutta bei der Personalberatungsfirma Humanis AG im Prime Tower in Zürich tätig. Sie startete als Quereinsteiger in der Personalberatung. Im 2018 wurde sie Mitglied der Geschäftsleitung und führte die Beratenden in den Kompetenzteams Executive Assistance, Digital, Human Resources sowie Finance & Controlling. Im Januar 2020 wurde Sie zum Managing Director befördert und verantwortet seit diesem Zeitpunkt die Führung der Humanis AG. Neben ihrer Führungsaufgabe rekrutiert sie für ihre Kunden auf Geschäftsleitungsebene qualifizierte Executive Assistants. Den Aufbau des neuen Kompetenzbereiches «executive assistance» mit Fokus auf die Vermittlung von Executive Assistans war Juttas Idee, die sie zusammen mit der Humanis AG seit 2015 mit viel Freude und Leidenschaft äusserst erfolgreich umsetzt.

Während 18 Jahren war Jutta für einen der weltweit grössten IT-Anbieter in der Schweiz tätig, bei dem sie sich als strategischer HR Business Partner, Leiterin Talent Management und in weiteren Führungspositionen engagierte. Zuvor war sie fünf Jahre im Management bei einem KMU im Bereich Verkauf und Marketing tätig und verantwortete den Aufbau und die Führung neuer Linienorganisationen sowie verschiedene HR-Projekte. Dank ihres spannenden und breiten Tätigkeitsfeldes in verschiedenen Branchen und nationalen sowie internationalen Firmen hat sich Jutta ein fundiertes Fachwissen in Führungsthemen, Talent Management, Organisationsentwicklung und Change Management angeeignet. Ihre ausgeprägten Stärken sind Begeisterungsfähigkeit, vernetztes Denken, eine ausserordentliche Kreativität in der Lösungsfindung sowie im Entwickeln von neuen Konzepten gepaart mit deren erfolgreichen und nachhaltigen Umsetzung.
Ihr persönliches Motto lautet: „like it – change it – or leave it.“

Expertin in Führungsthemen
Talent Management und Change Management

In der Schweiz aufgewachsen, stellt die gebürtige Portugiesin schnell fest, dass ihr zwei Kulturen nicht genug sind. Im Rahmen ihres Studiums in internationalem Management an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) absolviert Andreia auch einen Teil der Ausbildung inklusive Praktika in Israel und Thailand. Später leistet sie auch Freiwilligenarbeit im Flüchtlingslager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze.

Nach verschiedenen Stationen im internationalen Consulting vertieft Andreia ihr Wissen mit einem MBA-Abschluss an der Universität St. Gallen und ESADE Barcelona und gibt so ihrer Karriere in Richtung Strategie und Leadership weiter Schub. Als nächstes betreut sie das globale Produkt Management für ein Medtech-Start-up, gründet Jahre später ihr eigenes Business mit Fokus Nachhaltigkeit und baut in Teilzeit als Geschäftsführerin eine Schweizer Stiftung auf.

Mit Ihrem Unternehmen SEABRAND berät und begleitet Andreia weltweit und in fünf Sprachen Firmen in den Bereichen Strategie, Leadership und Marketing. Ausserdem ist sie als Beirätin und Dozentin an diversen Business Schools tätig.

Ihre Zeit als Frequent Flyer, als Sie praktisch wöchentlich geschäftlich fliegen musste, vermisst die Mutter einer kleinen Tochter nicht. Auf Reisen ist sie aber bis heute gerne – ganz getreu ihrem Motto: jeweils mehr Länder kennen als sie Jahre zählt.

Unternehmerin und Coach

Als Luftverkehrsangestellter mit Executive MBA trat Urs Brütsch nach langjähriger Erfahrung in der Luftfahrt-, Tourismus- und Hotelbranche im Jahr 2000 als Mitglied des Management-Teams der neu gegründeten und börsenkotierten Flughafen Zürich AG bei. Er leitete die Abteilung Fracht Infrastruktur respektive Nutzungsplanung im Immobilienmanagement und verantwortete danach die von Grund auf neu entwickelte Marketingstrategie des Flughafens Zürich. Seine neuen und kreativen Ansätze erhielten diverse Branchen-Auszeichnungen und führten zu einer nachhaltigen Positionierung des Flughafens Zürich im In- und Ausland. Ab 2008 leitete Urs sämtliche internationalen Aktivitäten der Flughafen Zürich AG mit Verwaltungsratsmandaten in ausländischen Tochtergesellschaften. 

Der Rucksack von Urs ist reich gefüllt mit Erfahrungen aus komplexen Problemstellungen im Umfeld von Start-ups, KMUs, Genossenschaften, Stiftungen bis hin zu börsenkotierten Unternehmungen. Er entwickelte von Grund auf international beachtete Partnerschaften und Allianzen, mit dem Ziel nachhaltiger Lösungen in einer strategisch sinnvollen Kosten-Nutzen-Relation. Er war zudem stark involviert in der Bewältigung der Schweizer Luftfahrtkrise nach dem Grounding des Homecarriers. Urs verfügt über profunde Erfahrungen im Dienstleistungssektor an der Schnittstelle von Privatwirtschaft zur öffentlichen Hand und ist vertraut mit Themen wie Unternehmensgründung, Strategiefindung, Organisation, internationale Positionierung, Marketing, (Krisen-)Kommunikation, Stakeholder Management, interdisziplinäre Projektführung sowie Areal- und Infrastrukturentwicklung.

Heute ist Urs selbständiger Unternehmer und Mitglied des SwissBoardForum. Seit 2014 bis zum Abbruch des Projekts durch den Bundesrat betreute er auf Mandatsbasis die Geschäftsführung der Flugplatz Dübendorf AG sowie die Projektleitung für die vom Bund ursprünglich angestrebte Umnutzung des Militärflugplatzes Dübendorf in einen zivilen Flugplatz mit Bundesbasis. 

Konsequenter Fokus auf Kundenbedürfnisse, hoher Anspruch an die Qualität der erbrachten Dienstleistungen verbunden mit einer vertrauensbildenden Mitarbeiterführung sind das Credo des passionierten Alphornspielers und Mitglied einer Big-Band.

Unternehmer